In jedem Menschen das Gute suchen und wecken! (Franz von Sales)

Letzte Aktualisierung am 16.10.2017

Aufgrund einer technischen Störung ist unsere Tagesgruppe in Heinsberg derzeit nur über das Diensthandy erreichbar. Auch Emails können derzeit nicht abgerufen werden!

Diensthandy Tagesgruppe: 015111095358
_____________________________


Herzlich willkommen auf den

Internetseiten des

Jugendhauses Franz von Sales

in Geilenkirchen


Auf unserer Homepage finden Sie wie gewohnt alles Wissenswerte rund um das Jugendhaus, damit Sie sich jederzeit auf den neusten Stand über uns bringen können. Unsere Angebote mit Angaben zu unseren derzeit freien Betreuungskapazitäten finden Sie dort ebenso, wie auch aktuelle Meldungen aus dem Alltag rund um unsere Einrichtung. Aber auch unsere Stellenausschreibungen werden Ihnen zeigen ob es sich lohnt, eine Bewerbung einzusenden.

Seit dem Sommer 2015 steht die Homepage des Jugendhauses zusätzlich auch als Info-Pool zur Flüchtlingsarbeit in Geilenkirchen zur Verfügung. Die Not der Flüchtlinge ist groß, die Hilfsbereitschaft auch. Daher wurde es notwendig, dass auf einer Internetseite alle für die Flüchtlingsarbeit in Geilenkirchen relevanten Informationen gebündelt und jedem Interessierten zur Verfügung gestellt werden. Diesem Zweck dient diese Unterseite im Auftrag des Runden Tisches für Flüchtlingsarbeit. Bitte informieren Sie sich!

Im Kreis Heinsberg fehlt ein Infomations- und Hilfsangebot für junge lesbische, schwule, bisexuelle, intersexuelle und trans* Menschen (LSBIT), obwohl hier einige tausend Menschen unter 27 Jahren dieser Personengruppen leben. Um hier ein erstes Angebot zu machen, wurde auf der Homepage des Jugendhauses im Frühjahr 2017 eine neue Infoseite für junge LSBIT* Menschen eingerichtet, die ebenfalls ständig aktualisiert und ergänzt wird. Informiert euch!

Zuletzt möchten wir Ihr Augenmerk auf unsere Sponsorenliste lenken und Ihnen empfehlen, unsere Sponsoren positiv im Hinterkopf zu halten, wenn Sie einkaufen gehen oder andere Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollen. In der heutigen Zeit der knappen Kassen sind Sponsoren für soziale Einrichtungen wichtiger denn je. Deshalb sind wir sehr dankbar für jede Unterstützung, sei es in finanzieller Form, durch Sachspenden oder durch die kostenlose oder verbilligte Bereitstellung von Dienstleistungen. Wir möchten auf diesem Weg durch die Empfehlung auf der Sponsorenliste unseren Sponsoren auch etwas zurückgeben.

Und jetzt wünschen wir Ihnen viel Spass

beim Stöbern auf unseren bunten Seiten.


freien Betreuungsplätzen 
Stand 16. Oktober 2017
aktuelle Meldungen 
Stand 13. Oktober 2017

Stellenausschreibungen
 
 Stand 12. Juli 2017

Flüchtlingsarbeit in GK
 
 Stand 16. Oktober 2017)

junge lesbische, schwule,
bisexuelle, intersexuelle und
trans* Menschen (LSBIT*)

 
 Stand 12. Oktober 2017

Sponsorenliste

 


Wichtiger Hinweis zur Haftung:

Haftungsausschluss externer Links

Das LG Hamburg (und auch andere deutsche Gerichte) hat am 12. Mai 1998 entschieden, dass man bereits durch das Setzen eines Links zu einer anderen Website deren Inhalte ggf. mit zu verantworten hat. Nach Auffassung des LG kann dies nur verhindert werden, wenn man sich trotz des grundsätzlichen Empfehlungscharakters eines Links ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Da wir auf den Inhalt der hier empfohlenen Websites keinen Einfluss haben und die Veröffentlichungen dort nicht ständig überprüfen können, distanzieren wir uns vorsorglich von den Inhalten aller durch unsere Website verlinkten Seiten, den dort veröffentlichten Meinungen und Auffassungen, auch in Foren, Gästebüchern und Vergleichbarem!



Wichtiger Hinweis zur Verwendung geschlechtsspezifischer

Begriffe:

Um eine bessere Lesbarkeit zu gewährleisten werden auf dieser Homepage gelegentlich Begriffe verwendet, die nur ein Geschlecht bezeichnen. Sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird oder der Bezug auf beide Geschlechter keinen Sinn ergibt, sind auch bei der Verwendung von geschlechtspezifischen Begriffen immer beide Geschlechter gemeint. Diese Schreibweise stellt somit keine Form der Diskriminierung dar.