In jedem Menschen das Gute suchen und wecken! (Franz von Sales)


Gefördert vom:




und dem Jugendamt der Stadt Geilenkirchen                






Bitte beachtet die aktuellen Hinweise

zur Coronavirussituation

im Kreis Heinsberg, da dies

gravierende Auswirkungen auf die

persönliche Beratung hat.


Persönliche Beratung


Das Jugendhaus bietet seit dem 01.06.2019 auch ein persönliches Beratungsangebot an, dessen Eckpunkte nachfolgend kurz dargestellt werden:


   Jeden Donnerstag von 18 bis 20 Uhr offene Beratung, auch in den
         Ferien. Ausgenommen sind nur gesetzliche Feiertage.

  Wegen umfangreicher Umbaumaßnahmen findet die Beratung
         vorübergehend im roten Bürocontainer an der Nikolaus- Becker-
         Straße 18 (rechts neben der Kreishandwerkerschaft) statt.
         Der Weg zum Beratungsraum ist dezent ausgeschildert.

  Beratung für junge Schwule, Lesben, Bisexuelle, etc. (LSBTI*).

   Beratung auch für deren Eltern, Geschwister, Freunde, andere.

   Beratung ohne Voranmeldung, also auch spontan.

   Beratung kostenlos.

   Beratung vertraulich und anonym.

   Beratertreffen außerhalb möglich - Abholung zur Beratung.



Berater/Gesprächspartner und deren Fachbereiche:


 Sam LSBTI*-allgemein, Transsexualität, Geschlechtsangleichung
 Peter LSBTI*-allgemein
 Kai LSBTI*-allgemein




"Dienstplan"

04.06.2020:   Kai
11.06.2020:   Keine Beratung wegen Feiertag (Fronleichnam)
18.06.2020:   Kai
25.06.2020:   Sam
02.07.2020:   Peter
09.07.2020:   Kai
16.07.2020:   Sam
23.07.2020:   Peter
30.07.2020:   Kai


Beachtet bitte, dass kurzfristige Änderungen des Einsatzes der Berater möglich sind, z.B. bei Krankheit eines Beraters.

Die Bekanntgabe der Besetzung der weiteren Termine folgt!




letzte Aktualisierung am 02.06.2020